Schützenfest 2019

Ende Juni 2019 war es soweit, wir haben, wie groß angekündigt, jaaa, selbst im Radio waren wir zu hören, unser Schützenfest gefeiert. Seine, damalige, Majestät Detlef Schröder durfte, sozusagen, sein letztes Königs-Wochenend-Mahl zu sich nehmen. Jedes Jahr hat nun mal ein Ende und wir waren sehr gespannt, ob es auch das neue Schützenjahr 2019/2020 einen Würdenträger geben würde. Spoiler: Den Nachfolger gibt es, es war ein harter Kampf um Platz 1 (Sprichwörtlich, aber dazu später mehr).

Am Kommersabend lud S.M. Detlef in Schützenhus ein. Wie jedes Jahr kamen unsere Gastvereine aus Hanstedt, Wesel, Jesteburg und Asendorf dazu und erlebten mit uns einen schönen Abend. Sogar einen Stargast konnten wir gewinnen, Conchita-Christian-Wurst stattete uns Besuch ab. Leider will besagte Dame keine öffentlichen Foto’s, what happens in the Schützenhus, stays in the Schützenhus.

Am Samstag startete der Tag mit einem gelungenen Frühstück beim Jungschützenkönig Steffen Cohrs. Die Sonne schien, die Brötchen schmeckten und die Laune war bestens. Vielen Dank nochmal auch an dieser Stelle. Weiter ging es an dem Tag mit dem Schießbetrieb, dem Gästeschießen und unserer Kinderbelustigung. Das Gästeschießen wurde, trotz der doch hohen Temperaturen gut angenommen und auch reichlich Kinder durften wir begrüßen. Den Tag haben wir anschließend auf unserer Disco ausklingen lassen.

Traditionell gab es am Sonntag den Umzug durch unser Dorf. Durch die hohen Temperaturen, haben wir Sicherheitsmaßnahmen getroffen und die Strecke, die durch alle Girlanden verläuft und immerhin 7km beträgt, abgekürzt und Wasserversorgungsstellen aufgestellt. Auch hier vielen Dank an die helfenden Hände. Weiter ging es danach mit dem Gästeschießen Teil 2 und der anschließenden Preisverteilung. Zeitgleich wurde im Schießstand auf den Vogel geschoßen und ein Teil nach dem Anderen runtergeschoßen. Am Ende blieb der goldende Flügel und der Rumpf. Den goldenen Flügel holte sich Christian Baasch, der Rumpf fiel einige viele Schüße später. Unsere Schützenbrüder Matthias Schwarz und Jörg Schwertfeger gaben nicht auf, am Ende konnte aber nur einer König werden.

Der Montag startete, wie üblich, bei unserem Kellerkönig. Dieses Jahr hatten wir eine Kellerkönigin. Sandra freute sich das ganze Jahr auf diesen Augenblick und hatte zusammen mit ihren Adjutanten, ordentlich aufgetischt und uns köstlich unterhalten. Sandra, es war ein Fest. Zurück am Festplatz ging es weiter mit dem Ehrenscheibenschießen und dem schießen auf die Kellereule. Diese Königswürde ist sehr begehrt, entsprechend groß war der Andrang. Am Ende konnte sich Daniel Rademacher durchsetzen: Herzlichen Glückwunsch.

Der Nachmittag verlief ruhig und besinnlich und alle bereiteten sich auf die Proklamation vor. Um 19 Uhr war es dann endlich soweit, die Proklamation startete und auch hier durften wir wieder unsere Nachbarvereine Hanstedt, Wesel, Jesteburg und Asendorf begrüßen. Schön, dass ihr da wart. Es wurden alle Schießergebnisse bekannt gegeben (hierzu findet ihr einen extra Bericht) und S.M. Detlef Schröder hat abgedankt. Detlef, vielen Dank an dich und deine Adujanten für das schöne Königsjahr.

Groß war natürlich nun auch die Neugier wer der neue Schützenkönig geworden ist. Jörg und Schwaddi (auch Matthias genannt) lieferten sich ja, wie bereits gesagt ein starkes Duell, am Ende konnte aber nur Jörg Schwertfeger den Rumpf abschießen und ist nun unser Schützenkönig 2019/20! Herzlichen Glückwunsch! Schwaddi konnte sich natürlich nicht nehmen lassen, dass er nicht als Erster auf der neuen Tafel stehen lässt und hat Jörg ein Schild kreiert, dass an die alte Tafel gehängt werden soll. Cooler Gedanke, aber daraus wird wohl nichts 😉

Unsere neue Jungschützenmajestät wurde Melina Pralow! Zusammen mit ihren Adjutanten Lisa Kruse und Gerrit Pralow wünschen wir ein schönes Jahr.

Die Königscrew 2019/20 besteht aus S.M. Jörg Schwertfeger und seinen Adjutanten: Liane und Holger Nottorf, Julia Scaturo und Matthias Schwarz und Sandra und Christian Baasch!

/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.